ATK0110 breaks keyboard and mouse on P7P55D

Ich habe versucht, auf meinem neuen Rechner Ubuntu 10.04 Lucid Lynx zu installieren. Leider konte ich die Installation nicht abschließen, weil Maus und Tastatur plötzlich nicht mehr reagierten.

Meine Linux Installation ist beim zweiten Versuch geglückt. Diesmal habe ich Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat aufgespielt. Doch auch hier trat mein Problem nach kurzer Zeit immer wieder auf: Tastatur und Maus frieren ein.

Auf Anfragen aus dem Netz reagierte der Rechner noch. Dadurch war klar, dass das Betriebssystem noch läuft und lediglich Tastatur- und Mauseingaben fehlschlagen. Mit diesem Informationen konnte mir Google weiterhelfen.Im Zusammenhang mit dem Asus P7P55D gibt es Probleme mit dem Treiber für Maus und Tastatur unter Linux. Als Workaround hilft ein Blacklisting des entsprechenden sog. atk0110 Treibers.

Im Verzeichnis /etc/modprobe.d gibt es dazu die Datei blacklist.conf. Diese muss mit root-Rechten bearbeitet werden, um die Zeile blacklist asus_atk0110 hinzufügen zu können. Der passende Einzeiler lautet:

sudo echo "blacklist asus_atk0110" >> /etc/modprobe.d/blacklist.conf
This entry was posted in Blutige Kante and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.